Bio Hotel Kataloge finden Sie
in allen unseren Märkten!

Füllen Sie Ihre Trinkflasche
bei uns auf!

Bringen Sie Ihren eigenen Becher mit und erhalten
Sie 50 Cent Rabatt auf
Ihren Kaffee!

Mehr bio,|mehr|glücklich!

Vorwerk Podemus steht seit 1991 für organischen Landbau, aktiven Naturschutz und ökologischen Enthusiasmus. Genießen Sie das Landleben auf unserem historischen Vierseitenhof, die herrliche Natur im Zschoner Grund, unsere Biofleisch- und Biowurstwaren und Ihren Einkauf in einem unserer zwölf Biomärkte: in Dresden, Radebeul, Freiberg, Bautzen und Pirna. Immer getreu unserem Motto: Mehr Bio, mehr glücklich!

Aktuelle Maßnahmen

Lassen Sie uns gesund bleiben und zusammenhalten
(auch mit 1,5m Abstand)!

Bitte beachten Sie die Hinweise in unseren Biomärkten und helfen Sie uns beim Meistern der aktuellen Herausforderungen:
Mund-Nase-Bedeckung tragen - alleine einkaufen, nur mit Einkaufswagen - Abstand halten - bereitgestelltes Desinfektionsmittel nutzen - zügig einkaufen - bargeldlos bezahlen

VIELEN DANK!

___________________________________________

BISTROS WIEDER GEÖFFNET
Wir freuen uns auf Sie! Seit dem 2.6.2020 sind unsere Bistros auf der Winterbergstraße, in der Bio-Bahnhofswirtschaft in Klotzsche und in Pirna wieder geöffnet. Da wir aufgrund der Abstandsregelungen nicht so viele Gäste unterbringen können wie gewohnt, werden wir unsere Speisen auch zum Mitnehmen anbieten.
____________________________________________

ABGESAGTE VERANSTALTUNGEN
Kochkurs Spanien (25.6.2020)
Kirchspiel- & Hoffest (27.6.2020)

Fermentierte Rhabarber-Limonade |selbstgemacht!

Für eine frische, sprudelnde, fermentierte Rhabarber-Limonade, brauchen Sie einen Schluck frische Molke, in der lebendige Milchsäurekulturen aktiv sind (nicht pasteurisiert, man kann z.B. auch Naturjoghurt abtropfen lassen). Von dieser Molke geben Sie einen Schluck, in eine 1 l Flasche, so dass der Boden ungefähr 2 cm bedeckt ist.
Geben Sie ein paar Stücke gewaschenen und geschnittenen (nicht geschälten) Rhabarber und 3-4 Teelöffel Zucker dazu. Anschließend füllen Sie die Flasche mit Wasser bis auf 800ml auf. Es muss genug Platz nach oben bleiben!
Stellen Sie die Flasche an einen Ort mit Zimmertemperatur. Bis die Fermentation startet, können je nach Wetterlage, ein bis vier Tage vergehen. Den Start der Fermentation erkennen Sie daran, dass die Limonade leicht sprudelt, eine leichte Säure eintritt und der Zuckergehalt abnimmt. Schütteln Sie früh und abends die Flasche etwas durch bzw. rühren Sie um. Jeden Tag sollte von der Limonade gekostet werden, um den Fermentationsprozess im Blick zu behalten. Wird die Limonade sprudelig? Tritt eine Säure ein? Ist sie noch zu süß? Ist sie über Nacht soweit fermentiert, dass am nächsten Morgen beim Sprudeln alles über läuft? Wenn die Fermentation startet, den Deckel nicht ganz fest zu drehen, so dass überschüssige Kohlensäure entweichen kann.
Von der fertigen Limonade nimmt man 50-100 ml ab und benutzt sie als Starter für die nächsten Limonaden. Achtung: Milchsauer fermentierte Limonade kann aufgrund seiner natürlichen Prozesse 0,5 bis maximal 2 % Alkohol enthalten.
Viel Erfolg bei Ihren Limonade-Experimenten!

Trinken für den guten Zweck!

Ab sofort können Sie mit dem Kauf eines Apfelsaft 5l-Packs drei Organisationen in der Region unterstützen: Pro verkauftem Apfelsaft-Pack spenden wir in Summe 3 Euro an die Heilsarmee, die Treberhilfe e.V. und den Stoffwechsel e.V. Sie spenden automatisch 1,50 Euro durch den derzeitigen Preisaufschlag und wir von Vorwerk Podemus legen nochmal 1,50 Euro drauf!

Die ausgeprägten sozialen Tätigkeiten und viele ehrenamtliche Helfer, ohne die diese Unterstützung nicht möglich wäre, verbinden alle drei Vereinigungen. Wir unterstützen alle drei Projekte bisher in unterschiedlicher Form. Während die Heilsarmee und Stoffwechsel regelmäßig Lebensmittel aus unseren Biomärkten beziehen, haben wir für die Treberhilfe erstmals im Jahr 2018 eine Spendenaktion gestartet und eigens kreierte Backmischungen verkauft sowie die Einnahmen der jährlichen Glühwei(h)nacht übergeben.

Wir haben uns dazu entschlossen die finanzielle Unterstützung aus der Apfelsaft-Spenden-Aktion an diese drei Projekte zu verteilen, da sie in der Corona-Krise stark von deren Auswirkungen betroffen und mehr denn je auf Zuwendungen angewiesen sind.

So können wir gemeinsam helfen und etwas bewegen:                Mehr Zusammenhalt, mehr glücklich!

Ausbildung 2020 - jetzt bewerben!

Seid ihr ein bisschen mehr BIO als alle anderen? Für die Ausbildungsberufe Fachverkäufer/in Fleisch- und Wurstwaren, Verkäufer/in im Einzelhandel und darauf aufbauend  Kaufmann/ Kauffrau im Einzelhandel könnt ihr euch aktuell bei uns bewerben. Weitere Informationen findet ihr hier.

Die Hofküche in der Winterbergstrasse

Genießen Sie das Landleben - am besten jeden Tag in unserer Hofküche im Vorwerk Podemus BioMarkt in der Winterbergstraße.

WINTERBERGSTRAßE - HOFKÜCHE
Geöffnet Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 8-16 Uhr 
Warme Küche Mo-Fr 11-14 Uhr

Wir haben ab 2.6.2020 wieder geöffnet und freuen           uns auf Sie!

Unsere Speisen vom 2.6. - 5.6.2020 und vom 8.6. - 12.6.2020

 

 

Das Bio-Bistro in Pirna

Genießen Sie unser abwechslungsreiches Mittagsangebot im Vorwerk Podemus BioMarkt auf der Breiten Straße.

BREITE STRASSE - BIO-BISTRO
Geöffnet Mo-Fr 8:30-19:30 Uhr, Sa 8-14 Uhr 
Warme Küche Mo-Fr 11-14 Uhr

Wir haben ab 2.6.2020 wieder geöffnet und freuen           uns auf Sie!

Unsere Speisen vom 2.6. - 5.6.2020 und vom 8.6. - 12.6.2020

Bio-Bahnhofswirtschaft in Klotzsche

In unser Bio-Bahnhofswirtschaft im historischen Bahnhof Klotzsche lassen wir alte Traditionen wieder aufleben! Unser Koch zaubert mit seinem Team eine kreative, frische Küche auf den Teller – natürlich alles 100% Bio mit vielen Zutaten direkt vom Hof oder von regionalen Bio-Betrieben.

BIO-BAHNHOFSWIRTSCHAFT - ZUR NEUEN BRÜCKE 4A
Geöffnet Mo-Fr 7.00-19:00 Uhr, Sa 8-16 Uhr 
Mittagsangebot Mo-Fr 11-15 Uhr


Wir haben ab 2.6.2020 wieder geöffnet und freuen           uns auf Sie!

 

Bio-|Bahnhofswirtschaft

Unser |Bio-Restaurant

Besuchen Sie unsere Bio-Bahnhofs-wirtschaft im liebevoll restaurierten historischen Bahnhof Klotzsche. Nähere Informationen finden Sie hier.

Seit dem 2.6.2020 haben wir wieder geöffnet und starten ab dem 5.6.2020 auch wieder mit unserem Feierabend-Grillen!

Öffnungszeiten NEU ab 2.6.2020
Mo-Fr 11-17 Uhr
Sa 9-16 Uhr

Von Juni bis September Feierabendgrillen jeden Freitag 17-22 Uhr (Küchenschluss 21 Uhr)
Gegrillt wird auch bei schlechtem Wetter und wir lassen Sie garantiert nicht im Regen stehen! Bitte reservieren Sie einen Tisch!

Mittagsangebot 11-15 Uhr,
danach Kleinigkeiten

Unsere Speisekarte finden Sie hier.

Unser Mittagsangebot wechselt täglich - alle Tagesangebote finden Sie an der Tafel!

Bio-Bahnhofswirtschaft
im historischen Bahnhof Klotzsche
Zur Neuen Brücke 4a
01109 Dresden
Telefon Bio-Bahnhofswirtschaft:
0351 27515146
Telefon Biomarkt Klotzsche:
0351 87453816
Email: bio-bahnhofswirtschaft
(at)vorwerkpodemus.de
Email senden!

Bio-Kochkurse

Lecker Lernen in unserer Bio-Bahnhofswirtschaft! Bei unseren Kochkursen lernen Sie alle Tricks von den Profis und genießen ein leckeres Bio-Menü. Wir haben ein schönes Programm für Sie zusammengestellt - nähere Informationen hier. Jetzt anmelden!